Kompetenzbereiche

Die Aktivitäten in Forschung und Entwicklung konzentrieren sich auf acht Kompetenzbereiche, die zum Teil interdisziplinär ausgerichtet sind. Innerhalb dieser Kompetenzbereiche existieren einzelne Kompetenzfelder, in denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Hochschule Wismar sowie aus externen Forschungseinrichtungen oftmals gemeinsame Projekte bearbeiten.

Durch diese interdisziplinäre und interinstitutionelle Zusammenarbeit innerhalb der Kompetenzbereiche können auch komplexe Aufgabenstellungen realisiert werden, die einzelne Einrichtungen nicht bewältigen könnten.

Die nachfolgenden allgemeinen Informationen sollen einen ersten Einblick über die Forschungsmöglichkeiten am F&E-Standort Wismar vermitteln.

Weitere Informationen zu den Kompetenzträgern, dem jeweiligen Forschungsangebot und ausgewiesenen Referenzen erhalten Sie innerhalb der Kompetenzfelder.